elbe-roeder

Aufrufe zur Kleinprojekteförderung gestartet

Der Verein Elbe-Röder-Dreieck e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung seiner LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck 2014 – 2020 (LES) zur Einreichung von Kleinprojekten im Bereich Dorfentwicklung auf. Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 Euro nicht übersteigen. Unserer Region stehen dafür insgesamt 150.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Hier geht es zu den Aufrufen.