elbe-roeder
Fotograf

Willkommen auf der Homepage des Elbe-Röder-Dreieck e.V.

Die Region des Elbe-Röder-Dreiecks befindet sich im Nordwesten des Landkreises Meißen und besteht aus der Stadt Gröditz, den Gemeinden Glaubitz, Nünchritz, Röderaue, Zeithain und Wülknitz sowie 14 Ortsteilen der Stadt Großenhain. Auf einer Fläche von knapp 300 km² leben in der Region rund 30.000 Menschen.
Im Juni 2007 wurde der Verein Elbe-Röder-Dreieck e.V. gegründet, der von den Kommunen, der Sparkasse Meißen sowie führenden Unternehmen und Vereinen der Region getragen wird. Unter dem Motto "wohnen-wunderbar-wirtschaftsnah" soll dabei die regionale Entwicklung im Elbe-Röder-Dreieck vorangebracht werden.
Das Elbe-Röder-Dreieck ist seit 2007 LEADER-Gebiet und seit 2015 gleichzeitig als Europäisches Fischereiwirtschaftsgebiet ausgewiesen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich informieren über:

Mannesmannröhren-Werk Zeithain
Mannesmannröhren-Werk Zeithain
Pferde bei Marksiedlitz
Pferde bei Marksiedlitz
Teichwirtschaft Koselitz
Teichwirtschaft Koselitz
Koselitzer Teiche
Koselitzer Teiche