elbe-roeder

LEADER-Entwicklungsstrategie 2023 - 2027

Erarbeitung der neuen LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck gestartet


Der LEADER-Gedanke wird im Elbe-Röder-Dreieck seit 2007 aktiv mit Leben erfüllt. Bis Ende Juni 2022 stellen wir uns nun wieder der Aufgabe, auf der Basis einer gefestigten Akteurs-Kulisse gemeinsam mit der STEG Stadtentwicklung GmbH unsere neue LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck 2023-2027 (LES) zu erarbeiten.
Der Anspruch des Elbe-Röder-Dreiecks ist es, die Qualitätskriterien der Europäischen Union an die LES zu erfüllen und damit den LEADER-Status weiterhin zu erhalten. Die LES soll dabei alle Lebensbereiche im ländlichen Raum erfassen.
Die abschließende Auswahl und Anerkennung als LEADER-Region erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung voraussichtlich im Januar 2023.
Die nachfolgende Grafik zeigt den zeitlichen Ablauf zur Erstellung und Einreichung der neuen LEADER-Entwicklungsstrategie.

Die Auftaktveranstaltung zur Neuerstellung unserer LEADER-Entwicklungsstrategie ist für Donnerstag, 25.11.2021, von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr, im Kultur- und Begegnungszentrum Dreiseithof Gröditz geplant. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und interessante Ideen.