elbe-roeder

Natur & Geschichte Tour

Lust auf eine Mischung aus Natur, Heimatgeschichte und atemberaubender Flusslandschaft?

Auf dieser Runde haben Sie die Möglichkeit, einen Mix aus diesen Eigenschaften unserer schönen Heimat zu entdecken.
 

Wegbeschreibung:
Zeithain – in Zeithain steigen wir an der Abendrothstraße in den ausgeschilderten Gohrischheiderundweg ein – diesem folgen nach Jacobsthal Bahnhof – Jacobsthal - in Jacobsthal dem Gohrischheiderundweg weiter folgen bis Kreinitz Schäferei – hier links auf den ausgeschilderten Elberadweg abbiegen – diesem folgend nach Kreinitz – Cottewitz - Lorenzkirch – Zschepa – Gohlis – Bobersen – in Höhe Riesa an der Elbbrücke angekommen, dem ausgeschilderten Elberadweg nach oben Richtung Riesa folgen – oben angekommen, auf dem straßenbegleitenden Radweg nach links Richtung Zeithain

 

Streckenverlauf:
Hier gehts zur Karte


Streckenlänge: 27 km
 

Streckenbeschaffenheit:
straßenbegleitende Radwege, gut ausgebaute Radwege, naturbelassene Radwege
Bitte beachten Sie: Der Elberadweg ist teilweise stark befahren.

 

Ausschilderung:
Tour nicht ausgeschildert. Verlauf folgt teilweise dem ausgeschilderten Gohrischheiderundweg und dem Elberadweg.  Ein Flyer zum Gohrischheiderundweg kann kostenlos angefordert werden.

 

Sehenswürdigkeiten:
Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain | Feuerwehrmuseum Zeithain | Waldfriedhof Zeithain | Kriegsgefangenenfriedhof Jacobsthal | Museum der Begegnung und Schulmuseum Kreinitz

 

Rastplätze an der Strecke:
Kreinitz, Lorenzkirch

 

Einkehrmöglichkeiten:
"Zur Einkehr" Zeithain
Landgasthof Kreinitz
Die Öffnungszeiten erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

 

Besondere Tipps:
Auf der Strecke befinden sich zahlreiche Informationstafeln zu regionalen Besonderheiten im Elbe-Röder-Dreieck. So unter anderem zur Militärgeschichte Zeithains, zum Thema „Brot & Wein am Jakobsweg“ sowie zum Leben an der Elbe.
 Statten Sie an der Abendrothstraße Zeithain dem Obelisken einen Besuch ab, und staunen über die Dimensionen des Zeithainer Lustlagers August des Starken von 1730.

 

Weitere Infos & Links:

Tourist-Informationen:
Tourist-Informationspunkt im Landgasthof Kreinitz

DB-Haltepunkte:
Zeithain | Jacobsthal
 

⇒ Hier können Sie die gesamte Tourenbeschreibung herunterladen.