elbe-roeder

Plattform "Natur erleben"

Die Plattform „Natur erleben“ dient dazu, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und sich darüber auszutauschen, wie eine breitere Zielgruppe für Umweltbildungs- / Erlebnisangebote erschlossen werden kann.

Damit möchten wir dem Ziel unserer LEADER-Entwicklungsstrategie für das Elbe-Röder-Dreieck erfüllen, das Landschaftserleben angemessen und modern zu ermöglichen.

Schwerpunkte der Arbeitsgruppe

  1. Qualifizierte Gästeführer
  2. Kooperationen über Landesgrenzen hinaus
  3. Öffentlichkeitsarbeit für Naturerlebnisangebote
  4. Koordination von Paketen, die regionale Angebote enthalten
  5. Besucherpfad mit „modernen Elementen“

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich aktiv einzubringen! Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf...


Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Seit Winterhalbjahr 2017/2018 lief im Elbe-Röder-Dreieck die Weiterbildung zu zertifizierten Natur- und Landschaftsführern. 15 Teilnehmer besuchten zwischen Oktober und Januar insgesamt 70 Unterrichtseinheiten, um schließlich im März den Lehrgang mit einer Prüfungsleitsung abzuschließen.

Mehr zum Lehrgang erfahren Sie im Rückblick 2018 und Rückblick 2017.

Inzwischen bieten 6 Natur- und LandschaftsführerInnen Naturerlebnisse als buchbare Gästeführungen im Elbe-Röder-Dreieck an. Alle Informationen sind hier zusammengestellt.

 

Ansprechpartner im Regionalmanagement

Falko Haak
Regionalmanager Handlungsfeld Natur und Landschaft
Tel.: 035265 / 51-479
Mail: haak@elbe-roeder.de
Bürozeiten: Di-Do

 

 

Arbeitsmaterial

Ergebnisse Frühjahrstreffen 2019

Ergebnisse Rückblick 2018

Ergebnisse Frühjahrstreff 2018

Ergebnisse Frühjahrstreffen 2017

Ergebnisse Auftakt 2016